frames&friends

Stephan Jakel

Autor, Regisseur und Produzent: realisierte 2002 als freier Autor und Regisseur sein erstes halbstündiges Feature für den SWR.  Danach arbeitete er für "Schätze des Landes " (SWR, 30 Min), und jahrelang regelmäßig für Formate wie "Fahr mal hin" (30 Min, SWR). Seitdem ist er als Regisseur, Autor oder CvD für viele Sendereihen und Formate der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten tätig oder verantwortlich: ARD, BR, Einsplus, MDR,  SWR oder Schweizer Fernsehen SRF (BR-Alpha, Phönix) etc., sowie für private Formate wie Spiegel TV, Galileo, ... u.v.a.. Im Auftrag von Stiftungen und Unternehmen entwickelt er Konzepte für Imagefilme und Spots und setzt diese um. Gründungsmitglied der frames&friends und Geschäftsführer.